Beiträge

Entscheidung zu „Orange Campus“ vertagt

, ,

Der Ulmer Gemeinderat hat heute mit großer Mehrheit beschlossen, die Entscheidung über eine finanzielle Unterstützung des von den Ulmer Basketballern geplanten „Orange Campus“ zu vertagen. Wichtige Unterlagen, die den Stadträten zur Entscheidungsfindung fehlten, seien nicht oder erst sehr kurzfristig eingereicht worden, so ein Mitglied des Gemeinderats.

In den vergangenen Tagen wurde immer wieder Kritik an dem geplanten Mega-Projekt laut. So kursiert in der Sportlerszene nicht nLob über das emanzipierte Vorhaben, sondern auch viel Kritik ob der Intransparenz der Finanzierung und Gemeinnützigkeit des Projekts, das auch durch öffentliche Mittel finanziert werden soll.